Unterstellböcke für LKW - TBE 522

Abstütz-/Unterstellbock TBE 522

Die Nutzung von Abstützböcken

Der Abstützbock TBE 522 mit einer Einzelkapazität von 14 Tonnen ist ein niedriger Bock. Er dient üblicherweise zum Aufbocken und Hochhalten von LKWs bei Reparatur- oder Wartungsarbeiten an Teilen wie den Bremsen, den Lagern, der Lenkung oder auch den Reifen. Traktoren, Busse oder Reisebusse können an einer Achse in Zwischenposition (490 – 745 mm) aufgebockt werden.

Die Abstützböcke, ein Pluspunkt für Ihre Sicherheit

Die Abstützböcke ermöglichen eine Absicherung aller hydraulischen Hebevorgänge.

Aus Sicherheitsgründen ist der Einsatz von Stützböcken notwendig, da die Nutzung von lufthydraulischen Wagenhebern als Aufbocksystem nicht optimal ist. Die Leckage, wenn auch langsam, birgt Risiken, so dass es keine Garantie für sicheres Arbeiten gibt.

Der Abstützbock ergänzt Ihre Ausrüstung

Ein Abstützbock ermöglicht Ihnen anderweitige Arbeiten mit Ihrem Hebegerät durchzuführen. Die Nutzung erfolgt zusätzlich zu einem lufthydraulischen Wagenheber, einem Abstellfuß mit Rädern, einem hydraulischen Heber am Grubenrand oder einer Achsschenkelbolzenpresse.

Unterstellböcke für LKW - TBE 522
BestellnummerUnterstellbock
TBE 522
Typ (1)U-Böcke
Kapazität t14
Höhe min. mm490
Höhe max. mm745
Breite mm-
Hub mm255
Positionen8
Gewicht kg24

(1): U-Böcke: Unterstellböcke