Radgreifer für Hubwagen

Die Hebesäule 600M40

600M40 sind Radgreifer für Hubwagen. Die Hebesäule 600M40 wurde für das Aufbocken von Flurförderfahrzeugen (Hubwagen) entwickelt und richtet sich an die Eigentümer eines solchen Fuhrparks, besonders an die Logistikplattformen, derem Fuhrparks mit einer großen Anzahl dieser Fahrzeuge ausgestatten sind.

Da die Fahrzeuge sehr speziell sind, müssen auch die Hebevorrichtungen sehr speziell sein. Diese Hebesäulen ermöglichen daher den Hebevorgang dieser Art Fahrzeuge durch ein seitliches Anheben mit einem seitlichen Griff.

Die schnelle Inbetriebnahme der Hebesäule 600M40

Der Hebevorgang wird mit einer Hebebühne aus zwei Hebesäulen durchgeführt. Diese Hebesäulen sind mit Auffahrrampen gekoppelt, auf denen das Fahrzeug bzw. der Hubwagen in Position gebracht wird. Die Inbetriebnahme geht sehr schnell. Durch das Auffahren auf die Rampen wird der Bodenabstand des Flurförderfahrzeugs erhöht. Dies erlaubt ein Passieren der Gabeln und das Ergreifen des Fahrzeugs über seine Seiten.

Diese Vorgehensweise ist notwendig, da der mechanische Teil der Flurförderfahrzeuge im allgemeinen sonst nicht zugänglich ist (die Bodenfreiheit ist zu gering und die Karosserie blockiert den seitlichen Zugang).

Radgreifer für Hubwagen 600M40 mit lateralem Fassen
Radgreifer für Hubwagen 600M40 mit lateralem Fassen
Radgreifer für Hubwagen 600M40 mit lateralem Fassen
Radgreifer für Hubwagen 600M40 mit lateralem Fassen
Radgreifer für Hubwagen
Radgreifer für Hubwagen 600M40
Radgreifer für Hubwagen 600M40 mit lateralem Fassen
BestellnummerRadgreifer 600M40
Kapazität pro Säule t4
FunktionsweiseEinzeln, gemeinsam
BedienungFernbedienung
GreiferLateral
unter dem Fahrgestell
Hubgeschwindigkeit mm/min500
Absenkgeschwindigkeit mm/min500
Hubhöhe mm1 820
Abmessungen L (mm)
B (mm)
H (mm)
1 045
x 1 040
x 2 475
Höhe der Füße mm115
Gewicht pro Säule kg340
Motorleistung kW2,2
SchutzindexIP55